Das Projekt optiKuh2 startete am 01.09.2019.

 

 

 

Der Titel des Projektes lautet

 

"Nutzung der optiKuh-Daten zur Verbesserung der Haltung von Milchkühen durch eine aktuellere Modellierung der Futteraufnahme und Nutzung von Futtereffizienz und Robustheit in Zucht und Tiergesundheitsmanagement"

Eine Liste aller Veröffentlichungen (Publikationen, Kongressbeiträge...) im Rahmen des Projektes optiKuh2 finden Sie hier:

Download
Publikationsliste_optiKuh2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 545.3 KB

LfL Bayern (2021): Die moderne Kuh ist gesund und schont das Klima!. Pressemitteilung vom 01.10.2021, Grub

 

 

Ledinek, M., Gruber, L., Thaller, L., Götz, K.-U., Südekum, K.-H., Spiekers, H. (2022):

Effizienzmerkmale beim Milchrind: Definieren – Einordnen – Anwenden. Züchtungskunde, 94, 81-109.

 

 

 

Entwicklungsschwerpunkt: Tierwohl und Umweltwirkung

 

Laufzeit: 01.09.2019 – 30.11.2021

 

Förderkennzeichen: 2819113219

 

Finanzierung: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektträger: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

 

Vorhabensakronym: optiKuh2